Virtual Reality: Blender (Frühjahr)

3D-Welten mit Rundumblick

Animationsfilme wie „Alles steht Kopf” oder Computerspiele wie Minecraft werden mit 3D-Grafiken erstellt. In diesem Kurs machen wir erste Schritte als 3D-Artisten und wagen uns mit selbst gebauten VR-Brillen in das Feld von Virtual Reality und 360° vor.

Darum geht’s

Wir steigen gemeinsam in die Welt der 3D-Modellierung ein und machen erste Schritte in Virtual Reality. Nach dem Start mit den Grundlagen wollen wir schon nach kurzer Zeit eigene Modelle erstellen und im Anschluss gemeinsam eine Virtual Reality Welt erschaffen. Dazu setzen wir die kostenfrei verfügbare aber professionelle Software Blender ein.
Zusätzlich probieren wir Tools wie eine 360°-Kamera aus und lernen, wie wir die Aufnahmen für unsere Freunde verfügbar machen.

Du lernst …

  • Blender: die Programmoberfläche von Blender verstehen und bedienen.
  • Basiswissen für Bild- und Videoproduktion: Was sind Frames? Was sind Filmdateiformate?
  • 360°-Videos zu erstellen und mit einer VR-Brille anzusehen wie 3D im Kino funktioniert.

Darum macht's Spaß

  • Erschaffe deine eigene Welt – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
  • Jeder kleine Lernerfolg wird sichtbar sein.
  • Teile deine Kreation mit anderen, lasse sie deine Welt betreten.
  • Entdecke die Welten anderer, inspiriert euch gegenseitig.
Jetzt anmelden
Für Eltern
Halbjahres-Kurs
  • 8.2.2019-28.6.2019
  • freitags (16.00-17.30 Uhr)
  • 196€
Eckdaten
  • Empfohlenes Alter: 12 – 15 Jahre
  • Voraussetzungen: Basic 1.0 oder Computer-Grundkenntnisse
  • Sprachen und Tools: Blender, VR-Brille, 360°-Kamera
  • Ort: Cody Campus, Robert-Koch-Platz 10, 30173 Hannover

Bei der Anmeldung eines zweiten Kindes schenken wir Dir 20% Rabatt auf den zweiten Kursbeitrag.

Über VIRTUAL REALITY Blender

Dein Kind wird mit der professionellen Software Blender arbeiten. Trotz des kostenlosen Angebots, bietet diese Software zahlreiche Möglichkeiten für eine professionelle Arbeit der VR-Modellierung. Diese Ausdauer fordernde Tätigkeit wird von uns begleitet und mit den selbst erstellten Ergebnissen auf dem Bildschirm belohnt.

Langfristig bietet die 3D-Umgebung für dein Kind eine tolle Möglichkeit, seine Kreativität auszuleben. Blender ist frei verfügbar, somit können die Fähigkeiten auch am heimischen PC weiterentwickelt und genutzt werden. Bei der Arbeit mit Blender wird das räumliche Denken und die Entwicklung grafischer und erzählerischer Ideen gefördert.

Jetzt anmelden